News

16.02.09: Neue Ulbricht-Kugel für den Test von High-Power LED-Modulen

Die Ulbricht-Kugel ISP 1000 von Instrument Systems ist die neueste Entwicklung des weltweit führenden Herstellers für LED-Messtechnik. Mit einem Durchmesser von einem Meter wurde die ISP 1000 speziell für die präzise Messung der Strahlungsleistung und des Lichtstroms von Lampen sowie größeren und leistungsstärkeren LED-Modulen für Solid-State Lighting Anwendungen konzipiert.

Je nach Anforderung können die Testobjekte im Inneren der leicht zu öffnenden Ulbricht-Kugel an einem höhenverstellbaren Probentisch oder einem Lampenhalter in hängender bzw. stehender Position befestigt werden. Diese Anordnungen ermöglichen die Bestimmung des Gesamt-Lichtstromes in 4π. Alternativ kann die Lichtstrahlung auch von außen über eine seitliche Öffnung eingekoppelt werden. Dadurch wird die Abwärme von größeren High-Power LED-Modulen aus der Kugel herausgehalten. Aus diesem Grund eignet sich die seitliche Einkopplung hervorragend für den Test von Light-Engines für Solid-State-Lighting Anwendungen, sofern diese eine vorwärtsgerichtete Abstrahlcharakteristik aufweisen.

Modernes Design und höchste Präzision gehen bei der ISP 1000 Hand in Hand. Ihre innovative Konstruktion minimiert störende Einflüsse von Blenden und Ports und ermöglicht so genauere Messergebnisse als bisherige Ulbricht-Kugeln.

 Zur ISP 1000 Website

 Zum ISP 1000 Datenblatt