News

04.12.09: Neues LED-Kalibriernormal für optische Messgeräte

Die Besonderheit der von Instrument Systems neu entwickelten LED-Kalibriernormale der Serie ACS-530 liegt in ihrer temperaturstabilisierten High-Power LED. Damit unterscheiden sie sich wesentlich von den herkömmlich verwendeten Standard LEDs. Mit den neuen LED-Kalibriernormalen können Kunden ihre Messgeräte einfach und verlässlich überprüfen sowie den photometrischen Absolutwert nach den Vorgaben der Internationalen Beleuchtungskommission CIE selbst nachkalibrieren. Zuvor werden die Normale im hauseigenen, nach ISO 17025 zertifizierten Prüflabor von Instrument Systems unter strikter Verwendung rückführbarer Standards auf Lichtstrom und Lichtstärke kalibriert.

Die LED-Kalibriernormale zeichnen sich durch eine reproduzierbare und stabile optische Strahlungsleistung aus, die für verlässliche Messungen unabdingbar ist. Sie besitzen auch im Dauereinsatz eine besonders hohe photometrische Stabilität von 0,1 %. Um diese hohe Stabilität zu erreichen befindet sich die High-Power LED zusammen mit einem Peltier-Element und einem Temperatursensor in einem Gehäuse mit äußerst geringer Wärmeleitfähigkeit. Mit Hilfe des Peltier-Elementes wird die High-Power LED zudem gekühlt. Dadurch wird sie unempfindlich gegenüber äußeren Temperaturschwankungen und zeigt im Vergleich zu geheizten Standard LEDs ein deutlich reduziertes Degradationsverhalten.

Die LED-Kalibriernormale von Instrument Systems sind in den drei Grundfarben, rot, grün, blau sowie in weiß erhältlich. Über die photometrischen Größen Lichtstärke und Lichtstrom hinaus können sie auch zur Messwertkontrolle der Dominanten Wellenlänge, des Farbortes und der Farbtemperatur verwendet werden. Für den Betrieb der LED-Kalibriernormale sind ein Temperatursteuergerät sowie eine Konstantstromquelle erforderlich, die mit der von Instrument Systems entwickelten Software LED Control angesteuert werden. Ein für jedes Normal optimierter PID-Parametersatz gewährleistet eine schnelle Stabilisierung und macht so das ganze Messsystem sofort einsetzbar.

  Zur LED-Kalibriernormal Website